Twittern

Brandschutzeigenschaften von Porenbeton


Brandschutzeigenschaften von PorenbetonPorenbeton ist nicht brennbar und hat eine hohe Feuerfestigkeitsklasse.

 

  Belastungsniveau
Wanddicke [mm] 0 0,2 0,6 1
115 F2
EI 120
- - -
175 F4
EI 240
F4
REI 240
F4
REI 240
F2
REI 120
240 F4
EI 240
F4
REI 240
F4
REI 240
F4
REI 120
300 F4
EI 240
F4
REI 240
F4
REI 240
F4
REI 120
365 F4
EI 240
F4
REI 240
F4
REI 240
F4
REI 120


Kennzeichnung der Feuerfestigkeitsklasse nach PN-90/B-02851 [2.1]
Für Schutz- und Trennwände bedeutet die Feuerfestigkeitsklasse F2, dass die Feuerisolierung und Feuerdichtheit der Wand nicht weniger als 2 h beträgt. Eine entsprechende Bedeutung hat das Symbol F4 (4h).

Kennzeichnung der Feuerfestigkeit nach PN-B-02851-1:1997 [2.2]
Die Feuerfestigkeitsklasse EI 120 bedeutet, dass die Feuerisolierung und Feuerdichtheit der Wand nicht weniger als 120 Min. beträgt (entsprechend EI 240 – 240 Min.).