Twittern

Porenbeton Plansteine mit Nut und Feder


Wandelemente

Die SOLBET-Blöcke können auf Grund ihrer Eigenschaften zur Aufrichtung von Wänden jeder Art in den oberirdischen Konstruktionen verwendet werden. Sie finden ihre Anwendung bei:

  • den Außenkonstruktionen (Trag- oder selbsttragenden Konstruktionen)
  • der Ausfachung von Außenkonstruktionen (Abdeckungskonstruktionen)
  • den Innenkonstruktionen (Trag- oder selbsttragenden Konstruktionen)
  • der Ausfachung von Innenkonstruktion (Abdeckungskonstruktionen)

Die Dicke der Blöcke beträgt von 175 mm bis 420 mm.
Wandelemente aus Gasbeton mit Nut und Feder

Die Dicke der Platten beträgt von 50 mm bis 150 mm.

Porenbeton Plansteine verschiedener Wandstärken

Das Nut-Federsystem

Unsere Steine sind mit Nut und Feder ausgestattet. In Maurerarbeiten mit profilierten Steinen werden die vertikalen Fugen nicht gefüllt. Reduzierter Verbrauch an Mörtel im Vergleich zu Steinen ohne Nut-Federsystem ist die Folge. Schnell, einfach und effektiv.
Porenbetonsteine mit einer Stärke von 30 cm sind für die Errichtung von Gebäuden oder Garagen ideal. Gasbetonsteine mit einer Stärke von 24 cm kann man zum Errichten von Leichtbauwänden benutzen.